Hallo, ich bin Sunny und auch neu hier


#1

Hallo Zusammen :slight_smile:

Ich bin Sunny und 26 Jahre alt. Ich bin schon vor etwa gut einem Jahr über den Begriff von Vaginismus gestolpert, unter anderem weil ich schon immer irgendwie Probleme mit Tampons hatte und es dann beim Versuch von Geschlechtsverkehr auch nicht so wirklich funktioniert hat. Ich hatte stets das Gefühl “ich bin einfach zu eng”, redete mir aber ein das wird schon irgendwie und hab es an anderen Umständen festgemacht warum es nicht funktioniert. Erst vor etwa 2 Monaten habe ich mich wieder mit dem Thema beschäftigt und bin nun einfach sicher, dass es auf mich zutrifft. Die Erkenntnis war erstmal ziemlich schwer, sich einzugestehen dass da etwas ist, was irgendwie “anders” ist als bei anderen, sozusagen “dass man nicht richtig funktioniert”. Ich habe mir aber nun das Buch von Claudia Amherd besorgt und ein Dilatoren Set, und bin nun motiviert die ganze Sache anzugehen. Es hilft ungemein, dass dieses Thema in einem Ratgeber aufgearbeitet wird und man eine Selbstbehandlung durchführen kann. Auch das Forum ist eine große Unterstützung, da man sich nicht mehr so allein fühlt.
Ich bin nun bei den ersten Basic Übungen zum Beckenboden und starte nun nebenbei auch PMR. Manchmal bin ich mir noch sehr unsicher ob ich die Übungen korrekt durchführe und meinen Beckenboden auch richtig spüre, insbesondere beim Zusammenziehen der Sitzknochen. Kann man denn die Sitzknochen selbst überhaupt zusammenziehen oder sind das dann eher die Muskeln in der Gegend? Ich hoffe, dafür bekommt man noch ein Gefühl nach einer gewissen Zeit :slight_smile:

Ansonsten erstmal liebe Grüße, ich freue mich hier immer neue Beiträge zu lesen.


#2

Hallo Sunny, ich habe auch vaginismus geschlechtverkehr war nie möglich.
Ich wünsche dir viel kraft!!!
Lg inna


#3

Hallo Sunny,
du ziehst mit den Muskeln die Sitzknochen zueinander. Alle Knochen werden durch Muskeln bewegt soweit ich weiß!
Ich habe das Online Seminar gemacht. Mit dem Buch allein kam ich persönlich nicht sehr weit. Aber es gibt in der Facebook Gruppe “Vaginismus besiegen” auch Frauen, die es nur mit dem Buch geschafft haben! Ich wünsche dir viel Erfolg! LG Natalia


#4

Hallo Natalia,

Gibt es denn in dem Online Seminar noch weiterführende und zusätzliche Tipps die es im Buch nicht gibt oder ist das eher als persönliche Motivation gedacht, auch wirklich dranzubleiben? Und die Facebook Gruppe, wie funktioniert das? Ist das zum gegenseitigen Austausch gedacht und kann man da einfach so beitreten? Würde es glaub ich nicht so toll finden, wenn gleich alle meine Bekannten wüssten zu welcher Gruppe ich da beigetreten bin :grimacing:
Ansonsten erstmal Danke für deinen Beitrag :slight_smile: Wie läuft es denn bei dir bisher? Hast du irgendwelche Fortschritte gemacht?


#5

Hey Ina,

Ich hab gesehen dass du auch erst vor ein paar Tagen der Community beigetreten bist, in deinem Vorstellungstext kam mir auch vieles bekannt vor zu mir. Würde mich freuen wenn man sich hier weiterhin austauschen kann :slight_smile:


#6

Hallo Sunny wir geht es dir?
Du kannst mir jederzeit gerne schreiben.


#7

Ich fand das Online Seminar klarer strukturiert. Zum Beispiel gefiel es mir auch besser, dass es nur zwei Beckenbodenübungen gab, auf die ich mich konzentrieren konnte. Zudem konnte ich bei Fragen auch noch im Live Call fragen zu “meiner Zeit” (Beginn 10/15) Ich glaube Online Seminar und Live Call sind jetzt getrennt, jetzt könntest du aber auf jeden Fall hier fragen! Es gibt auch einen geschützten Bereich für Teilnehmerinnen des Online-Seminars.
Die Facebook Gruppe ist schon ziemlich alt und eine “Geheime Gruppe”. Man wurde von Claudia Amherd zugefügt. Es gibt einige Teilnehmerinnen, die Vaginismus bereits (so gut wie) überwunden haben, weiß ich aber nicht genau, dort ist eher wenig los! Man bekommt aber noch Antworten! Claudia Amherd schrieb allerdings dort, daß viele Frauen nicht bei Facebook teilnehmen wollten, und es jetzt diese Community stattdessen gibt.
Ansonsten zur Zeit bei mir nichts Neues!
LG Natalia


#8

Hey Ina, weißt du ob man hier auch privat Nachrichten verschicken kann? Vielleicht können wir uns ja gegenseitig beim Training unterstützen. :slight_smile:


#9

Hallo Sandra
Ich glaube privat kann man hier nicht schreiben. Hast du eine Email ?


#10

Privatnachrichten können versendet werden, wenn du schon ein paar Beiträge im Forum geschrieben hast.


#11

Hallo Sunny, herzlich Willkommen im Forum und viel Erfolg auf deinem Weg!