Meine Geschichte


#1

Hallo zusammen,

zunächst einmal freue ich mich, dass ich dieses Forum gefunden habe und hoffe, dass wir uns gegenseitig Mut machen und helfen können!
Meine Geschichte ist denen die ich hier bisher gelesen habe sehr ähnlich.
Ich bin 25 Jahre alt und hatte von Anfang an Probleme Tampons einzuführen, vom ersten Mal an sehr starke Schmerzen beim Sex (falls es überhaupt möglich war) und jahrelang schien mir niemand helfen zu können/wollen.
Meine Frauenärztin hat mich nie wirklich ernst genommen, weshalb ich mich dann irgendwann mit Unterstützung meiner Mutter selbst schlau gemacht habe. Ich bin dann auf einen Arzt in Wuppertal gestoßen, jemand der mich endlich(!) ernst genommen hat und bei mir Vulvodynie und Vaginismus diagnostiziert hat. Allerdings haben alle Behandlungsmethoden (Pysiotherapie, Medikamente, Botox, Cremes, OP,…) leider alle nichts gebracht. Seit neustem weiß ich nun auch, dass ich auch eine Krankheit habe die Endometriose heißt. Scheint so als hätte ich bei allem „hier“ geschrien…
Ich habe auch so ein Dilatorenset allerdings kann ich keine Erfolge verzeichnen, ich fürchte dieses allein üben frustriert mich zu sehr.
Ich war sechs Jahre lang in einer Beziehung- Sex war zwar möglich aber nur mit stärkend schmerzen zu Beginn. Seither wollte ich mich eigentlich auf niemanden mehr einlassen, da ich mich der Problematik so nicht stellen muss.
Prinzipiell hoffe ich sehr, dass ich eines Tages das ganze überwinden kann:)
Für jegliche Tipps/Erfahrungen bin ich dankbar!
Ich komme aus der Gegend von Heinsberg und habe hier mehrfach gelesen, dass die Doktorin einem dort weiterhelfen kann. Bis jetzt hat der Preis mich allerdings ziemlich abgeschreckt( hab schon einiges in Therapien investiert). Für Erfahrungsberichte diesbezüglich wäre ich super dankbar!

Das wars dann jetzt auch endlich von mir!


#2

Habe dir eine Nachricht geschrieben :slight_smile: Lg


#3

Hallo Babsi88,

wie ist es möglich eine private Nachricht an Heidi zu schreiben?
Ich finde es leider nicht raus :relaxed:


#4

Man muss einen bestimmten Status im Forum erreicht haben um private Nachrichten schreiben zu können… es kann also nicht jeder private Nachrichten schreiben :slight_smile:


#5

Ah ok. Danke für den Hinweis


#6

Hallo Heidi,

darf ich dich fragen wo oder in welcher Stadt du die Botox-Behandlung bekommen hast?
Konntest du während dieser Therapie Dilatoren benutzen bzw. Geschlechtsverkehr haben?
Viele Grüße und alles Gute wünsche ich dir