Welches Dilatoren-Set benutzt du?

dilatoren

#1

Vaginaltraining – das Einführen von Dilatoren ist ein wichtiger Teil der Selbstbehandlung von Vaginismus/Penetration Disorder, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr oder Vulvodynie.

Die meisten Frauen benutzen für das Vaginaltraining ein Dilatoren-Set. Das bekannteste ist das Amielle, da es auch von der Kasse bezahlt wird.

Womit übst du am liebsten, bzw. welche Dilatoren kannst du am besten einführen?
Dilatoren aus Glas, Dilatoren aus Hartplastik oder Silikon? Oder magst du gar keine Dilatoren, sondern bevorzugst Dildos oder Vibratoren?


#2

Ich habe zwei verschieden Sets. Ein Set hat diese farbigen Dilatoren aus Silikon. Ich habe mir aber auch das Amielle gekauft mit den Plastik Stäben. Mit diesen habe ich bisher aber kaum geübt, sie sind so kalt und hart, das fand ich damals sehr unangenehm.


#3

Ich übe mit dem Set Amielle Comfort, es hat 4 Dilatoren. Ich habe gesehen, dass es auch solche mit 5 Dilatoren gibt. @Claudia was ist der Unterschied zwischen den beiden Sets?

Ich benutze dieses Set, weil ich damals im Internet nur dieses gefunden habe und meine Sexualtherapeutin nicht wusste, wo ich so ein Set kaufen kann.


#4

Welche Dilatoren kann man denn mit der Kasse abrechnen? Ich habe noch keine Dilatoren und würde mir dann diese besorgen.


#5

Mit der Kasse kannst du Amielle Comfort und Amielle Care abrechen. Diese beiden Sets sind in Deutschland im Heilmittelverzeichnis registriert und mit einem roten Arztrezept erhältlich:

  • Dein Arzt sollte ein rotes Arztrezept ausstellen
  • Du bestellst das Dilatoren-Set in der Apotheke oder beim Hersteller `Owen Mumford
  • Du musst eventuell eine Zuzahlung leisten von ca. 10.- Euro

Bestellen in der Schweiz

  • Lass dir von deinem Arzt ein Rezept für Amielle ausstellen
  • Bestellen kannst du bei Expirion
  • Schicke danach das Arztrezept und die Rechnung an deine Krankenkasse für die Rückerstattung

Wo gibt es die Jonglierbälle?
#6

In der Facebook Gruppe hat jeman mal die Vagiwave empfohlen. Ich habe das auch ausprobiert, aber ich finde es ziemlich unangenehm das über Nacht drin zu lassen. Auch das einführen fand ich etwas schwierig, weil es so komisch gewellt ist.
Ich habe ein Set mit 6 farbigen Silikon Dilatatoren, das geht eigentlich recht gut. Dann habe ich auch schon mit einem kleinen Vibrator geübt. Das ging fast ein wenig besser, irgendwie entspannt das mit den Vibration den Beckenboden. Im Moment übe ich nur noch mit den Dilatatoren, weil ich keinen Vibrator in der Grösse gefunden habe wie der Dilatator hat, mit dem ich jetzt übe.


#7

Beim Set mit 5 Dilatoren wurde ein kleinerer Dilator hinzugefügt. Der kleinste Dilator hat damit etwa die Grösse von einem Finger, der 2. Dilator entspricht dem kleinsten Dilator beim 4er Set.
Ansonsten gibt es keinen Unterschied zwischen den beiden Sets.


#8

Ich habe das Amielle Comfort Set mit 5 Dilatoren. Ich bekam damals ein Rezept von meiner Gynäkologin (9/2011). Es war aber sehr unangenehm danach zu fragen, sie reagierte mit so einem komischen kleinen Lächeln,sagte aber nichts. Heute würde ich es mir einfach ohne Rezept kaufen. Die Dilatoren haben mir lange Zeit Angst gemacht, ich mochte sie gar nicht anschauen. Jetzt habe ich endlich mit dem Vaginaltraining angefangen, mich mit ihnen angefreundet und nur noch der Größte ist mir etwas unheimlich. Ich bin jetzt beim dritten Dilator und habe noch nichts anderes ausprobiert!


#9

Dieses Thema ist zwar schon 2 Jahre alt, aber für ich gerade sehr aktuell.
Ich habe auch das Problem, dass ich die Dilatoren von Amielle Comfort sehr hart und unnatürlich finde.

Gibt es eine gute Adresse für die Bestellung von Dilatoren aus Silikon oder Glas?
Wer weiß Rat? :thinking:


#10

Ich kann dir Vagiwell empfehlen https://www.medintim.de/med_products/vagiwell-dilators/
gibt es auch bei Amazon.
Empfand die zur Übung als angenehm und nicht zu hart.


#11

Ja, stimmt auf die bin ich bei meiner Suche auch gestoßen. Habe aber jetzt welche von Inspire gekauft, diese sind auch aus Silikon, aber noch etwas gebogen…mal sehen, wie das geht. :relaxed: